In­tro­ver­tiert oder schüch­tern? Plus Schüch­tern­heit über­win­den in 2 Schrit­ten
enthält Keine Kommentare

Stan­dest du schon ein­mal vor der Her­aus­for­de­rung, dass du Schüch­tern­heit über­win­den woll­test oder glaubst du, dass du auf­grund dei­ner eher in­tro­ver­tier­ten Per­sön­lich­keits­aus­prä­gung auch schüch­tern bist? Viel­leicht siehst nach dem Fol­gen­den ein biss­chen kla­rer, auch wenn das ei­ne oder an­de­re zu­nächst … Wei­ter­le­sen

Per­sön­li­che Ent­wick­lung und Selbst: Neue Im­pul­se und min­des­tens 8 Fra­gen für dei­nen Weg
enthält 2 Kommentare

Per­sön­li­che Ent­wick­lung: Selbst­fin­dung oder Selbst­ver­än­de­rung? Was glaubst du im Hin­blick auf dei­ne per­sön­li­che Ent­wick­lung? Bist du im Grun­de der Mensch, der du im­mer schon warst, des­sen Kern es zu ent­de­cken und frei­zu­le­gen gilt, wie vie­le sa­gen oder glaubst du, dass … Wei­ter­le­sen

Nein sa­gen ler­nen: Wie du als em­pa­thi­scher Mensch be­wusst dei­ne Gren­zen ziehst (7 Im­pul­se)
enthält Keine Kommentare

    Fällt dir das Nein sa­gen schwer? Geht es dir manch­mal so, dass du et­was ei­gent­lich nicht möch­test – und schwupp­di­wupp, eh du dich ver­siehst, ist dir schon wie­der ein Ja über die Lip­pen ge­flutscht. Mög­li­cher­wei­se ein klei­ner Trost … Wei­ter­le­sen

Nar­ziss­ti­schen Part­ner bzw. nar­ziss­ti­sche Part­ne­rin ver­mei­den: Be­her­zi­ge die­se 6 Re­geln!
enthält Keine Kommentare

Du bist ak­tu­ell Sin­gle auf Part­ner­su­che, im Hin­blick auf to­xi­sche Be­zie­hun­gen ein ge­brann­tes Kind und möch­test nie mehr auf ei­nen nar­zissti­schen Part­ner oder ei­ne nar­ziss­ti­sche Part­ne­rin her­ein­fal­len? Dann sei bei dei­ner Part­ner­wahl ganz be­son­ders acht­sam und be­her­zi­ge fol­gen­de Din­ge, um … Wei­ter­le­sen

Re­si­li­enz stär­ken: Wie bes­ser mit Stress und Wid­rig­kei­ten um­ge­hen
enthält 2 Kommentare

Re­si­li­enz stär­ken oder was tun mit Din­gen, die wir nicht än­dern kön­nen? Glück­li­cher­wei­se kön­nen wir vie­le Din­ge in un­se­rem Le­ben, die uns un­zu­frie­den sein las­sen, ver­än­dern. Dann geht es in den meis­ten Fäl­len dar­um, dies auch zu tun. So­weit, so … Wei­ter­le­sen

Un­ge­sun­de Selbst­zwei­fel über­win­den: 4 Schrit­te in ein er­füll­tes Le­ben!
enthält 2 Kommentare

Sind Selbst­zwei­fel grund­sätz­lich ab­zu­leh­nen? Hörst du im­mer wie­der, dass wir un­se­re Selbst­zwei­fel über­win­den sol­len? Dass Selbst­zwei­fel et­was Schlech­tes sind? Und du bist dei­ner­seits je­mand, der eher viel an sich zwei­felt als we­nig? Herz­li­chen Glück­wunsch! Und das mei­ne ich ganz ernst! … Wei­ter­le­sen

Drei gu­te Ge­wohn­hei­ten für ein bes­se­res Le­ben
enthält 2 Kommentare

Was hat es mit gu­ten Ge­wohn­hei­ten auf sich? Gu­te Ge­wohn­hei­ten sind für ein bes­se­res und leich­te­res Le­ben äu­ßerst prak­tisch! Denn Ge­wohn­hei­ten sind Ver­hal­tens­wei­sen, die wir re­gel­mä­ßig tun, oh­ne dass wir dar­über nach­den­ken müs­sen. Idea­ler­wei­se grün­den sie auf Ent­schei­dun­gen, die wir … Wei­ter­le­sen

Rück­schlä­ge meis­tern: Der viel­leicht wich­tigs­te He­bel
enthält 2 Kommentare

  Rück­schlä­ge tun weh Du muss­test ei­nen bit­te­ren Rück­schlag ein­ste­cken und das nimmt dich ge­dank­lich voll in Be­schlag? Du fühlst dich rich­tig fest­ge­fah­ren und weißt gar nicht, wie du aus die­ser Num­mer wie­der her­aus­kommst? Dann gibt es wo­mög­lich ei­nen zen­tra­len … Wei­ter­le­sen

Emo­tio­na­le Ab­hän­gig­keit über­win­den in 5 Schrit­ten: Sei es dir jetzt wert!
enthält 12 Kommentare

Kei­ne Sor­ge, es geht mir kei­nes­wegs dar­um, dass du dich nicht mehr in dei­ner Tie­fe auf Be­zie­hun­gen ein­lässt. Ge­nau­so we­nig zielt das The­ma emo­tio­na­le Ab­hän­gig­keit über­win­den dar­auf, dass du dich emo­tio­nal völ­lig un­ab­hän­gig von an­de­ren Men­schen machst. Letz­te­res ist so … Wei­ter­le­sen

6 wert­vol­le Stär­ken In­tro­ver­tier­ter, von de­nen al­le pro­fi­tie­ren
enthält 6 Kommentare

Miss­fällt dir auch, dass in un­se­rer Ge­sell­schaft vor al­lem die­je­ni­gen punk­ten, die gu­te Selbst­dar­stel­ler sind? Be­dau­erst auch du, dass weit mehr do­mi­nan­te Men­schen in Füh­rungs­po­si­tio­nen ver­tre­ten sind als stil­le­re Na­tu­ren? Dass in un­se­rer Kul­tur die Qua­li­tät der Ex­tra­ver­si­on (manch­mal auch … Wei­ter­le­sen

Träu­me ver­wirk­li­chen: War­um Le­bens­träu­me wich­tig sind und wie du dei­nen Traum wahr machst (7 Schrit­te)
enthält 12 Kommentare

1. Wel­chen Traum möch­test du ver­wirk­li­chen? Wo­von träumst du? Wel­che Träu­me möch­test du ver­wirk­li­chen? Wor­in be­stehen dei­ne für dich wich­tigs­ten Wün­sche und Be­dürf­nis­se? Wie stellst du dir dein Traum­le­ben vor: Wie soll dein All­tag aus­se­hen, dei­ne Be­zie­hun­gen, dei­ne Ar­beit? Viel­leicht … Wei­ter­le­sen

Mehr men­ta­le Stär­ke für nach­hal­ti­gen Le­bens­er­folg
enthält 4 Kommentare

Wünschst du dir mehr men­ta­le Stär­ke? Du kämpfst im­mer wie­der mit Zwei­feln an dir selbst und wünschst dir mehr men­ta­le Stär­ke für her­aus­for­dern­de Si­tua­tio­nen? Oder du weißt ei­gent­lich, dass dei­ne Leis­tung top oder zu­min­dest völ­lig okay ist. Doch bist du … Wei­ter­le­sen

Glück­lich wer­den im Le­ben – 3 Glücks­boos­ter
enthält 6 Kommentare

Ein Dau­er­bren­ner über Jahr­hun­der­te: Wie wird man glück­lich im Le­ben …? “Glück­lich zu le­ben wünscht je­der­mann; aber die Grund­la­gen er­kennt fast nie­mand” (Se­ne­ca: Vom glück­se­li­gen Le­ben). Ob der zwei­te Teil des Zi­tats in die­ser Zu­spit­zung zu­trifft oder ob er je­mals … Wei­ter­le­sen

Krea­ti­vi­tät mal an­ders: Dein in­ne­rer si­che­rer Ort bei Stress und Co.
enthält 2 Kommentare

  Die in­ne­re Mit­te nach Stress und Selbst­zwei­feln zu­rück­ge­win­nen Viel­leicht hast du auch schon ein­mal die Er­fah­rung ge­macht, dass es uns enorm ent­las­tet, wenn wir die Fä­hig­keit ha­ben, un­se­ren Ge­dan­ken, Ge­füh­len und Hand­lun­gen nicht ein­fach aus­ge­lie­fert zu sein wie ein … Wei­ter­le­sen

Was ist Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung? – und: 10 Ba­sics für ge­lin­gen­de per­sön­li­che Ent­wick­lung
enthält 6 Kommentare

Wo­zu Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung? Er­folg und ein er­füll­tes Le­ben hän­gen in ei­nem ho­hen Maß von un­se­rer Per­sön­lich­keit ab. Ei­ne gut ent­wi­ckel­te und aus­ge­gli­che­ne Per­sön­lich­keit be­för­dert un­ser Glück und Selbst­be­wusst­sein mehr als ko­gni­ti­ve Be­ga­bung. Ei­ne star­ke Per­sön­lich­keit zahlt mehr auf un­ser Wohl­be­fin­den ein … Wei­ter­le­sen

Mehr Glück und Er­folg mit Dank­bar­keit (7 Grün­de und Im­pul­se)
enthält 2 Kommentare

Glück und Er­folg durch Dank­bar­keit? Auch wenn sie nicht be­son­ders auf­re­gend er­scheint, so ist sie es in ge­wis­ser Wei­se doch – die gu­te al­te Dank­bar­keit! Denn sie gilt nicht ein­fach nur als ei­ne klas­si­sche Tu­gend gu­ten Le­bens, son­dern mitt­ler­wei­le wer­den … Wei­ter­le­sen

Mu­ti­ger wer­den und er­füll­ter le­ben: Oh­ne die­se 1 Sa­che geht es nicht!
enthält 2 Kommentare

  “End­lich mu­ti­ger wer­den – wie krieg ich das bloß hin …” Könn­te die­ser Stoß­seuf­zer auch von dir kom­men? Wärst auch du gern mu­ti­ger und wünschst du dir mehr Mut für Din­ge, die dir wirk­lich wich­tig sind? Die du ger­ne … Wei­ter­le­sen

Selbst­wirk­sam­keit und Ver­trau­en in an­de­re – ein Wi­der­spruch?
enthält 2 Kommentare

Ma­chen das Le­ben leich­ter: Selbst­wirk­sam­keit und Re­si­li­enz Be­wun­derst du die auch? Men­schen, die trotz schwie­ri­ger Vor­aus­set­zun­gen ein gu­tes und er­füll­tes Le­ben füh­ren? Men­schen, die selbst­ge­wähl­te Zie­le be­glei­tet von ei­nem ge­sun­den Maß an Zu­ver­sicht und Ver­trau­en ver­gleichs­wei­se ent­spannt er­rei­chen? Oder sol­che, … Wei­ter­le­sen

Le­bens­sinn und Sinn­erfül­lung: 7 trans­for­mie­ren­de Fra­gen für Be­ruf und All­tag
enthält 2 Kommentare

  Le­bens­sinn und Sinn­erfül­lung – das mag im ers­ten Mo­ment et­was ab­ge­ho­ben klin­gen. Des­halb ein Zu­gang, der auch vom Sprach­duk­tus her un­mit­tel­ba­rer in un­se­rem All­tag ver­an­kert ist: Et­was ma­che Sinn – das hö­re ich seit ein paar Jah­ren ziem­lich oft. … Wei­ter­le­sen

Kri­sen meis­tern: Ma­chen Kri­sen krea­tiv? 6 Im­pul­se
enthält 2 Kommentare

Kri­sen meis­tern zu kön­nen ist ei­ne Kom­pe­tenz Wie ge­hen wir mit per­sön­li­chen oder auch über­per­sön­li­chen Kri­sen um? Fin­det ein Mensch nach ei­nem Er­eig­nis, das ihn in emo­tio­na­le Tur­bu­len­zen bringt, krea­ti­ve We­ge und Op­tio­nen, auf die er sonst nicht ge­kom­men wä­re? … Wei­ter­le­sen

Selbst­mit­ge­fühl: Bist du dir ein gu­ter Freund? Mit Übung und 3 Tipps
enthält Keine Kommentare

Selbst­mit­ge­fühl …? Jetzt über­legst du dir viel­leicht: Selbst­mit­ge­fühl – was ist das schon wie­der? Nun, in ge­wis­ser Wei­se das Ge­gen­teil von Selbst­kri­tik. Und dass zu viel Selbst­kri­tik in Form von En­er­gie rau­ben­den in­ne­ren Mo­no­lo­gen dich nicht un­be­dingt wei­ter­bringt, ist dir si­cher … Wei­ter­le­sen

7 krea­ti­ve Hal­tun­gen für enorm viel bes­se­re und er­füll­te­re Be­zie­hun­gen
enthält 2 Kommentare

Geht so krea­tiv? Mon­tag­abend. Nach ei­nem an­stren­gen­den Ar­beits­tag ge­ra­de noch die Haus­tür er­wischt, be­vor es der Wol­ken­bruch tut. Dein Part­ner, der heu­te die kran­ken Kin­der ver­sorgt hat, ist sau­er über dei­ne spä­te Heim­kunft und schreit dich an. Und du? Du … Wei­ter­le­sen

Ech­te Sou­ve­rä­ni­tät: 3 Kenn­zei­chen
enthält 2 Kommentare

Was ech­te Sou­ve­rä­ni­tät nicht ist Es gibt Men­schen, die sich dann für sou­ve­rän hal­ten, wenn sie in je­der Si­tua­ti­on cool blei­ben und kei­ne wah­ren Ge­füh­le zei­gen. Wenn sie kei­ner­lei Schwä­che zu­ge­ben und es schaf­fen, so zu wir­ken, als ob sie … Wei­ter­le­sen

Vi­si­on und Sinn: Brau­chen stim­mi­ge Zie­le ei­ne Vi­si­on? 5 Vor­tei­le
enthält 4 Kommentare

Im­mer wie­der ha­be ich mit Kli­en­ten zu tun, die Pro­ble­me ha­ben, an ih­ren per­sön­li­chen oder be­ruf­li­chen Zie­len dran­zu­blei­ben oder die ih­re ein­mal ge­steck­ten Zie­le er­reicht ha­ben und den­noch un­zu­frie­den sind.   Die Vi­si­on als in­di­vi­du­el­ler Le­bens­sinn und als Ho­ri­zont der … Wei­ter­le­sen

Vom An­fän­ger­geist und sei­nen Chan­cen
enthält 6 Kommentare

Der Geist des An­fän­gers hat vie­le Mög­lich­kei­ten. Der des Ex­per­ten nur we­ni­ge.   So lau­tet ei­ne Weis­heit aus dem Zen-Bu­d­d­his­­mus. An­fän­ger­geist gleich­sam als Er­mög­li­chungs­ge­ne­ra­tor. Ei­ne Ein­sicht, die mehr Of­fen­heit und Krea­ti­vi­tät im Den­ken und Füh­len und ei­ne Ab­kehr von Al­l­­zu-Kon­­­ven­­tio­­nel­­lem … Wei­ter­le­sen

In­ne­re Dia­lo­ge: Mehr Re­spekt bit­te!
enthält Keine Kommentare

Ken­nen Sie die auch? In­ne­re Dia­lo­ge (Mo­no­lo­ge oder was auch im­mer), in de­nen wir kon­ti­nu­ier­lich an uns her­um­me­ckern. Meis­tens nur in Ge­dan­ken. Manch­mal laut, wenn wir den­ken, dass uns nie­mand zu­hört. Da­bei ver­ges­sen wir ei­nen ent­schei­den­den Zu­hö­rer – uns selbst. … Wei­ter­le­sen

Auf­schie­be­ri­tis bei Per­fek­tio­nis­mus – was tun? 3 Re­geln
enthält 4 Kommentare

Auf­schie­be­ri­tis we­gen un­ge­sun­dem Per­fek­tio­nis­mus? Lei­den Sie auch an Auf­schie­be­ri­tis? Wer häu­fig Din­ge auf­schiebt, ist gut be­ra­ten, wenn er er­kun­det, war­um er das tut. Manch­mal liegt es an über­höh­ten An­sprü­chen an die ei­ge­ne Leis­tung. Oder an­ders aus­ge­drückt: An ei­nem un­ge­sun­den Per­fek­tio­nis­mus. … Wei­ter­le­sen

Zie­le ganz­heit­li­cher pla­nen: Mit Ver­stand und Ge­fühl und 8 Schrit­te-Plan
enthält Keine Kommentare

Ganz­heit­li­cher pla­nen macht glück­li­cher und er­folg­rei­cher Oft schei­tern wir mit un­se­ren Zie­len, weil wir ne­ben ei­ner fal­schen Aus­wahl ver­säu­men, un­se­re Zie­le und Vor­ha­ben ganz­heit­li­cher und da­mit uns ge­mä­ßer zu pla­nen. Sie so zu pla­nen, dass die Wahr­schein­lich­keit für Er­folg auf … Wei­ter­le­sen

Mehr in­ne­re Klar­heit mit 3 Fra­gen
enthält Keine Kommentare

  Ha­ben Sie auch manch­mal das Ge­fühl, dass Ih­nen in Ih­rem Le­ben in­ne­re Klar­heit fehlt? Und manch­mal spü­ren Sie tief in Ih­rem In­nern, dass Sie Ihr Le­ben ent­schei­dend er­leich­tern wür­den und Ih­re Zie­le viel bes­ser er­rei­chen könn­ten, wenn Sie mehr … Wei­ter­le­sen

Acht­sam­keits­me­di­ta­ti­on als Le­bens­kunst
enthält 9 Kommentare

  Falls Sie we­nig Zeit ha­ben und nur die An­lei­tung für die Acht­sam­keits­me­di­ta­ti­on le­sen wol­len, schrei­ten Sie gleich zur Über­schrift “Auf­rech­te Kör­per­hal­tung”.   Le­bens­kunst und Acht­sam­keit Es ist Ih­nen be­stimmt schon auf­ge­fal­len: Der ur­sprüng­lich vor al­lem im bud­dhis­ti­schen Kon­text ver­wen­de­te … Wei­ter­le­sen

Das Gu­te im Schlech­ten se­hen? – 3 Im­pul­se
enthält 2 Kommentare

Das Gu­te im Schlech­ten se­hen?! – Nie­mals!“ Es gibt Mo­men­te im Le­ben, da wür­den wir am liebs­ten ein­fach nur schrei­en, da­von­lau­fen oder in Le­thar­gie ver­sin­ken. Et­was Gu­tes im Schlech­ten zu se­hen liegt uns dann viel fer­ner als der Mond. Zum … Wei­ter­le­sen

Wie Sie mehr Re­si­li­enz für Ih­ren All­tag ge­win­nen (5+1 Stra­te­gien)
enthält Keine Kommentare

  Wer möch­te das nicht? Stark und selbst­be­wusst durchs Le­ben ge­hen. Wid­ri­gen Be­din­gun­gen mu­tig trot­zen, al­lem ge­wach­sen sein und Kri­sen sou­ve­rän be­wäl­ti­gen.;-) Oder neu­deutsch: mehr Re­si­li­enz.     Brau­chen wir den spe­zi­el­len Be­griff Re­si­li­enz? Wie auch Stress, Burn­out oder Salu­to­ge­ne­se … Wei­ter­le­sen

Vom Viel­leicht zur Ent­schei­dung: Über den Ru­bi­kon!
enthält Keine Kommentare

Oft schei­tern ehr­gei­zi­ge Zie­le und Vor­ha­ben nicht an ei­nem nicht vor­han­de­nen smar­ten Plan oder an der schnö­den Rea­li­tät, son­dern an ei­nem Man­gel an Selbst­ver­trau­en und der feh­len­den Ent­schei­dung, die Sa­che wirk­lich an­zu­ge­hen. Wir ha­ben un­se­ren Wunsch zwar im Blick, ihn … Wei­ter­le­sen

Fo­kus­sier­ter le­ben – Übung für das We­sent­li­che
enthält 2 Kommentare

Was ist für Sie das We­sent­li­che? Wis­sen Sie, was das We­sent­li­che für Sie in Ih­rem Le­ben ist? – Wenn ja, wie ge­nau? Im Fol­gen­den möch­te ich Ih­nen nach ein paar Ge­dan­ken zum The­ma des We­sent­li­chen ei­ne Ima­gi­na­ti­ons­übung mit zwei ein­fa­chen … Wei­ter­le­sen

Er­fül­len­de­re Zie­le mit war­um, wo­zu, wo­für (3 plus 1 Vor­tei­le)
enthält Keine Kommentare

  Seh­nen Sie sich nach ei­nem bes­se­ren und schö­ne­ren Le­ben? Ei­ne der wich­tigs­ten Fra­gen, die Sie sich dann stel­len dür­fen: Sind Ih­re Zie­le auf Ihr “Wo­für?” ab­ge­stimmt? Nein? Dann könn­te es viel­leicht für Sie jetzt an der Zeit sein, er­fül­len­de­re … Wei­ter­le­sen

Ziel pla­nen: Zie­le doch noch auf Fahrt brin­gen! 7 Ba­sics
enthält Ein Kommentar

Ha­ben Sie sich ein grö­ße­res Ziel ge­setzt und be­trach­ten es jetzt schon als ge­schei­tert, weil Sie noch nicht rich­tig Fahrt auf­ge­nom­men ha­ben? Weil Sie, so scheint es zu­min­dest, noch auf der Stel­le tre­ten? Das muss nicht sein. Sie kön­nen auch … Wei­ter­le­sen

Wie Sie mehr Selbst­ver­trau­en ge­win­nen – 9 The­men
enthält Keine Kommentare

Ha­ben Sie we­nig Ver­trau­en zu sich und Ih­ren Fä­hig­kei­ten? Pla­gen Sie sich viel zu oft mit un­nö­ti­gen Selbstwei­feln? Ver­pas­sen Sie da­durch Chan­cen? …
Wei­ter­le­sen

War­um Zie­le set­zen? 3 Grün­de
enthält Keine Kommentare

Ha­ben Sie sich auch schon ein­mal sehn­lichst ge­wünscht, ein be­stimm­tes Ziel zu er­rei­chen und es dann doch nicht ge­schafft? …
Wei­ter­le­sen

Be­ru­fung fin­den bzw. er­füll­ter ar­bei­ten: Die rich­ti­gen Fra­gen stel­len (mit 30 Fra­gen)
enthält Keine Kommentare

Un­zu­frie­den?
Ken­nen Sie das? Sie ste­hen mor­gens auf und wün­schen sich, es wä­re schon wie­der Abend. Und das nicht nur ein­mal im Quar­tal, son­dern fast täg­lich. Da­bei ha­ben Sie we­der ei­nen fie­sen Chef noch schlim­me Kol­le­gen. Ei­gent­lich ist al­les im grü­nen Be­reich und trotz­dem be­schleicht Sie im­mer öf­ter das Ge­fühl … Wei­ter­le­sen

Wertvolle Impulse und exklusive Angebote für weniger Stress und gesündere Beziehungen erhalten? Aktuell mit geführter Meditation "Liebevoller Blick"
Senden