Sechs Stär­ken intro­ver­tier­ter Men­schen, von denen alle pro­fi­tie­ren

hat 6 Kommentare

Miss­fällt dir auch, dass in unse­rer Gesell­schaft vor allem die­je­ni­gen punk­ten, die gute Selbst­dar­stel­ler sind? Bedau­erst auch du, dass weit mehr domi­nante Men­schen in Füh­rungs­po­si­tio­nen ver­tre­ten sind als stil­lere Natu­ren? Dass in unse­rer Kul­tur die Qua­li­tät der Extra­ver­sion so viel … Wei­ter­le­sen

Träume ver­wirk­li­chen: Warum Lebens­träume wich­tig sind und wie du sie wahr machst

hat 6 Kommentare

Wovon träumst du? Wel­che Träume möch­test du ver­wirk­li­chen? Was sind deine tiefs­ten Sehn­süchte und Wün­sche? Was wür­dest du tun, wenn dir mehr mög­lich wäre, als du im Moment für mög­lich hältst?     Wür­dest du end­lich deine Beru­fung leben oder … Wei­ter­le­sen

Mehr men­tale Stärke für nach­hal­ti­gen Erfolg

hat 4 Kommentare

Du wünschst dir mehr men­tale Stärke und Selbst­wirk­sam­keit? Das ver­stehe ich gut. Denn wer sich in sei­nem Innern geer­det fühlt, sich selbst gut kennt und sich ver­trauen kann, lebt inner­lich viel freier und leich­ter. Und ist, als eine Folge dar­aus, … Wei­ter­le­sen

Was ist Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung?

hat 6 Kommentare

Wozu Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung? Erfolg und ein erfüll­tes Leben hän­gen in einem hohen Maß von unse­rer Per­sön­lich­keit ab. Eine aus­ge­gli­chene Per­sön­lich­keit beför­dert unser Glück mehr als kogni­tive Bega­bung. Eine starke Per­sön­lich­keit zahlt mehr auf unser Wohl­be­fin­den ein als der Besitz von viel … Wei­ter­le­sen

Selbst­wirk­sam­keit und Ver­trauen in andere — ein Wider­spruch?

hat 2 Kommentare

Machen das Leben leich­ter: Selbst­wirk­sam­keit und Resi­li­enz Bewun­derst du die auch? Men­schen, die trotz schwie­ri­ger Vor­aus­set­zun­gen ein gutes und erfüll­tes Leben füh­ren? Oder sol­che, die mit Pech­sträh­nen sou­ve­rän umge­hen und letzt­lich erfolg­reich sind? In den meis­ten Fäl­len sind das Men­schen … Wei­ter­le­sen

Selbst­mit­ge­fühl: Bist du dir ein guter Freund?

hat Keine Kommentare

Selbst­mit­ge­fühl …? Jetzt über­legst du dir viel­leicht: Selbst­mit­ge­fühl — was ist das schon wie­der? Nun, in gewis­ser Weise das Gegen­teil von Selbst­kri­tik. Und dass zu viel Selbst­kri­tik in Form von Ener­gie rau­ben­den inne­ren Mono­lo­gen dich nicht unbe­dingt wei­ter­bringt, ist dir sicher … Wei­ter­le­sen

Vom Anfän­ger­geist und sei­nen Chan­cen

hat 6 Kommentare

  Der Geist des Anfän­gers hat viele Mög­lich­kei­ten. Der des Exper­ten nur wenige.   So eine Weis­heit aus dem Zen-Bud­d­his­­mus.   Eine Ein­sicht, die mehr Offen­heit und Krea­ti­vi­tät im Den­ken und Füh­len und eine Abkehr von Allzu-Kon­­ven­­ti­o­­nel­­lem för­dern kann? Ich … Wei­ter­le­sen

Acht­sam­keits­me­di­ta­tion als Lebens­kunst

hat 9 Kommentare

Tipp am Rande: Falls Sie wenig Zeit haben und nur die Anlei­tung für die Acht­sam­keits­me­di­ta­tion lesen wol­len, sprin­gen Sie gleich zur Über­schrift “Auf­rechte Kör­per­hal­tung”. Es ist Ihnen bestimmt schon auf­ge­fal­len: Der ursprün­giich vor allem im bud­dhis­ti­schen Kon­text ver­wen­dete Begriff Acht­sam­keit … Wei­ter­le­sen

1 2