Sechs Stär­ken intro­ver­tier­ter Men­schen, von denen alle pro­fi­tie­ren

hat 6 Kommentare

Miss­fällt dir auch, dass in unse­rer Gesell­schaft vor allem die­je­ni­gen punk­ten, die gute Selbst­dar­stel­ler sind? Bedau­erst auch du, dass weit mehr domi­nante Men­schen in Füh­rungs­po­si­tio­nen ver­tre­ten sind als stil­lere Natu­ren? Dass in unse­rer Kul­tur die Qua­li­tät der Extra­ver­sion so viel … Wei­ter­le­sen

Träume ver­wirk­li­chen: Warum Lebens­träume wich­tig sind und wie du sie wahr machst

hat 6 Kommentare

Wovon träumst du? Wel­che Träume möch­test du ver­wirk­li­chen? Was sind deine tiefs­ten Sehn­süchte und Wün­sche? Was wür­dest du tun, wenn dir mehr mög­lich wäre, als du im Moment für mög­lich hältst?     Wür­dest du end­lich deine Beru­fung leben oder … Wei­ter­le­sen

Was ist Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung?

hat 6 Kommentare

Wozu Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung? Erfolg und ein erfüll­tes Leben hän­gen in einem hohen Maß von unse­rer Per­sön­lich­keit ab. Eine aus­ge­gli­chene Per­sön­lich­keit beför­dert unser Glück mehr als kogni­tive Bega­bung. Eine starke Per­sön­lich­keit zahlt mehr auf unser Wohl­be­fin­den ein als der Besitz von viel … Wei­ter­le­sen

Lebens­sinn und Sinn­erfül­lung: 7 Fra­gen für Beruf und All­tag

hat Keine Kommentare

  Etwas mache Sinn. Das höre ich neu­er­dings immer öfter. Obwohl es sei­nen Reiz hätte, werde ich jetzt kei­nen Essay dar­über ver­fas­sen, warum das so sein könnte… Statt­des­sen möchte ich ein paar Gedan­ken zum Thema per­sön­li­cher Lebens­sinn und Sinn­erfül­lung mit … Wei­ter­le­sen

Brau­chen stim­mige Ziele eine Vision?

hat 2 Kommentare

  Immer wie­der habe ich mit Kli­en­ten zu tun, die Pro­bleme haben, an ihren per­sön­li­chen oder beruf­li­chen Zie­len dran­zu­blei­ben oder die ihre ein­mal gesteck­ten Ziele erreicht haben und den­noch unzu­frie­den sind.   Die Vision als indi­vi­du­el­ler Lebens­sinn und als Hori­zont … Wei­ter­le­sen

Acht­sam­keits­me­di­ta­tion als Lebens­kunst

hat 9 Kommentare

Tipp am Rande: Falls Sie wenig Zeit haben und nur die Anlei­tung für die Acht­sam­keits­me­di­ta­tion lesen wol­len, sprin­gen Sie gleich zur Über­schrift “Auf­rechte Kör­per­hal­tung”. Es ist Ihnen bestimmt schon auf­ge­fal­len: Der ursprün­giich vor allem im bud­dhis­ti­schen Kon­text ver­wen­dete Begriff Acht­sam­keit … Wei­ter­le­sen

1 2