Wann ist mein in­di­vi­du­el­les E‑Coaching ei­ne gu­te Op­ti­on?

Eins vor­weg: Mitt­ler­wei­le ver­wen­de ich auf die­ser Web­site über­wie­gend das “re­spekt­vol­le Du”, da es mir für vie­le der The­men pas­sen­der er­scheint. Na­tür­lich sind mei­ne Be­ra­tun­gen und Coa­chings wei­ter­hin per Sie mög­lich.

 

  • Wenn du dich bes­ser ken­nen­ler­nen und per­sön­lich wei­ter­ent­wi­ckeln willst. Wenn du zum Bei­spiel her­aus­fin­den willst, was dir wirk­lich wich­tig ist und wie du es mehr in dein Le­ben in­te­grierst.
  • Oder wenn du für ei­ne schwie­ri­ge Ar­beits- oder Be­zie­hungs­si­tua­ti­on ei­nen un­vor­ein­ge­nom­me­nen Blick von au­ßen wünschst.
  • Wenn du dir über­legst, ob und wie du dich be­ruf­lich neu und für dich sinn­stif­ten­der ori­en­tie­ren möch­test und da­bei pro­fes­sio­nel­le Be­glei­tung suchst.
  • Oder du das Ge­fühl hast, dass es für dein tie­fe­res und er­fül­len­de­res Be­zie­hungs­glück noch reich­lich Luft nach oben gibt und du (noch) nicht weißt, wie du da­hin kommst.
  • Oder viel­leicht trifft auch das für dich zu: Du hast ei­gen­stän­dig oder im Rah­men ei­nes Coa­chings oder Se­mi­nars Ideen für Ver­än­de­run­gen er­ar­bei­tet, wel­che du nun dau­er­haft um­set­zen und ver­tie­fen möch­test. Dei­ne be­glei­ten­de und die durch mich be­glei­te­te schrift­li­che Re­fle­xi­on un­ter­stüt­zen die Ver­än­de­rungs­ar­beit enorm. Und er­mög­li­chen nach­hal­ti­ge Er­geb­nis­se.
  • Die Form des E‑­Mail-Coa­ching ist für dich nicht der rich­ti­ge Weg, wenn du ein münd­li­ches Coa­ching zu den ge­nann­ten The­men wünschst und dir für dich kei­ne schrift­li­che Be­ra­tung oder E‑­Mail-Coa­ching vor­stel­len kannst. In die­sem Fall hast du trotz­dem die Mög­lich­keit, mir dein An­lie­gen über das Kon­takt­for­mu­lar mit­zu­tei­len und ich prü­fe, ob ak­tu­ell ei­ne an­de­re Form der Zu­sam­men­ar­beit mög­lich ist.

 

Wel­che spe­zi­fi­schen 6 Vor­tei­le bie­tet schrift­li­ches E‑Coaching

  • E‑­Mail-Coa­ching bie­tet ei­ne ho­he zeit­li­che und ört­li­che Fle­xi­bi­li­tät, da du die Mög­lich­keit zu schrei­ben hast, wann und von wo aus du willst.
  • Dar­über hin­aus kannst du dich in dei­ner ge­wohn­ten oder in ei­ner von dir ge­wähl­ten Um­ge­bung auf dei­nen Coa­ching­pro­zess kon­zen­trie­ren. Und wirst nicht durch äu­ße­re bzw. fremd­be­stimm­te Fak­to­ren ab­ge­lenkt.
  • Vie­le Men­schen er­hal­ten be­reits ei­ne ers­te Klä­rung ih­res An­lie­gens, in­dem sie es schrift­lich for­mu­lie­ren.
  • Durch die zeit­ver­setz­te Kom­mu­ni­ka­ti­on wer­den die je­wei­li­gen Dia­log­an­tei­le be­wuss­ter und ver­tief­ter wahr­ge­nom­men.
  • Mei­ne Be­ra­tungs­ant­wort oder Pro­zess und Er­geb­nis­se un­se­rer ge­mein­sa­men Ar­beit hast du schrift­lich vor­lie­gen. Du kannst al­so al­les spä­ter noch ein­mal in Ru­he nach­voll­zie­hen und wei­te­re Er­kennt­nis­se für dich ge­win­nen.
  • Durch das Schrei­ben fin­det ei­ne in­ten­si­ve Aus­ein­an­der­set­zung mit dei­nem Ich bzw. Selbst statt. Da­mit schulst du ne­ben­bei Re­fle­xi­ons­fä­hig­keit und Selbst­er­kennt­nis.

 

Wel­ches E‑Coaching passt für dich am bes­ten?

Zur Zeit bie­te ich fol­gen­de E‑­Mail-Coa­chings an. In­halt­lich be­zie­hen sich die An­ge­bo­te auf die oben ge­nann­ten The­men.

Be­ra­tungs­mail
Du teilst mir dein An­lie­gen so aus­führ­lich wie nö­tig mit und er­hältst von mir ei­ne in­di­vi­du­el­le Be­ra­tungs­mail mit Im­pul­sen und Lö­sungs­mög­lich­kei­ten.
30 Ta­ge Coa­ching
Hier ar­bei­ten wir in­ner­halb von 30 Ta­gen fo­kus­siert und lö­sungs­ori­en­tiert an dei­nem An­lie­gen, so dass du bei ent­spre­chen­der Um­set­zung ent­we­der ei­ne stim­mi­ge Lö­sung für dein Pro­blem hast oder ei­ne be­stimm­te Sa­che er­folg­reich ver­wirk­licht. War­um 30 Ta­ge? Weil 30 Ta­ge ein Zeit­raum ist, in dem wir un­se­re Mo­ti­va­ti­on gut hoch­hal­ten kön­nen und es uns in die­ser Span­ne be­son­ders gut ge­lingt, an ei­nem Pro­jekt wirk­lich fo­kus­siert dran zu blei­ben.

 

Ei­ne zwei­te Mög­lich­keit, wann die­ses E‑­Mail-Coa­ching für dich in­ter­es­sant sein könn­te: Viel­leicht geht es dir nicht pri­mär um das Er­rei­chen ei­nes ganz be­stimm­ten Ziels, son­dern du wünschst dir vor al­lem ei­ne pro­fes­sio­nel­le Be­ra­te­rin und Be­glei­te­rin für ei­ne her­aus­for­dern­de Le­bens­si­tua­ti­on im Rah­men der oben ge­nann­ten The­men, der du schrei­ben kannst, was dich be­schäf­tigt, und fra­gen, was du wis­sen willst. Die dich mit ih­rer Em­pa­thie und Ex­per­ti­se im Rah­men von Be­ra­tung und Coa­ching un­ter­stützt.

90 Ta­ge Coa­ching
Du be­kommst in ei­nem Zeit­raum von 3 Mo­na­ten Ori­en­tie­rung und Coa­ching im Rah­men mei­ner Ex­per­ti­se und, so­fern ge­wünscht, ein in­di­vi­du­el­les Um­set­zungs­trai­ning im HIn­blick auf dei­ne Wün­sche, Her­aus­for­de­run­gen und Zie­le, so­dass du bei en­ga­gier­ter Mit­ar­beit und Um­set­zung ei­ne stim­mi­ge Lö­sung für dein Pro­blem hast oder ei­ne be­stimm­te Sa­che nach­hal­tig er­folg­reich ver­wirk­licht. Ggf. auch meh­re­re.

 

Ei­ne an­de­re Op­ti­on, wann die­ses pro­fes­sio­nel­le E‑­Mail-Coa­ching für dich in­ter­es­sant sein könn­te: Du wünschst dir ei­ne kom­pe­ten­te Be­glei­te­rin in ei­ner her­aus­for­dern­den Le­bens­si­tua­ti­on im Kon­text der ein­gangs ge­nann­ten The­men, der du schrei­ben kannst, was dich be­schäf­tigt, und fra­gen, was du wis­sen willst. Die dich mit ih­rer Em­pa­thie und Ex­per­ti­se im Rah­men von Be­ra­tung und Coa­ching un­ter­stützt.

 

Für ein E‑Coaching an­fra­gen?

Bit­te sen­de dei­ne An­fra­ge über das Kon­takt­for­mu­lar, das du je nach Ge­rät seit­lich und un­ten oder nur un­ten fin­dest. Du er­hältst dann un­ver­bind­lich wei­te­re In­for­ma­tio­nen von mir – werk­tags in­ner­halb von 48 Stun­den. Ich emp­feh­le dir, dei­ne An­fra­ge zu­erst in ein Text­do­ku­ment zu schrei­ben und sie dann in das For­mu­lar zu ko­pie­ren. als Methode der Persönlichkeitsentwicklung

E‑­Mail-Coa­ching kann ei­ne gu­te Al­ter­na­ti­ve zu Coa­ching­ge­sprä­chen vor Ort, per Vi­deo­mee­ting oder Te­le­fon sein. Vor al­lem, wenn du räum­lich und zeit­lich fle­xi­bel sein willst oder ei­ne von äu­ße­ren Fak­to­ren be­son­ders ab­len­kungs­freie Durch­drin­gung dei­nes The­mas suchst. Selbst­ver­ständ­lich tei­le ich dir auch mit, wenn für dein An­lie­gen ein schrift­li­ches Coa­ching nicht ge­eig­net ist. Dei­ne In­ves­ti­on für ei­nes der drei E‑­Mail-Coa­ching-An­ge­bo­te be­trägt zur Zeit zwi­schen 69 und 590 Eu­ro.

 

 

  Bild: ©L. Klau­ser

 

 

An­fra­ge

Lea­ve this field blank